Vita

Seine Neugier auf die Musik vergangener Zeiten und das Bestreben aus der Geschichte für das Hier und Jetzt zu lernen, hat ihn zu einem der vielseitigsten und individuellsten Vertreter der Alten Musik-Bewegung werden lassen. Nach einem klassischen Posaune-Studium und Tätigkeiten in zahlreichen Orchestern und Ensembles der internationalen Originalklang-Szene folgte eine jahrelange intensive Beschäftigung mit Zinken, Renaissance Block- und Traversflöten, Windkapselinstrumenten sowie Gesang. Diese praktischen Studien wurden durch fundierte Quellenrecherche und musikwissenschaftliche Forschung unterstützt. Durch die Verbindung von Theorie und Praxis ist Bernhard Rainer heute ein typischer scholar – performer auf dem Gebiet der historisierenden Aufführungspraxis.